Bestandsaufnahme MPG Trier

Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme MPG Trier

Bestandsaufnahme und BIM-Modellierung für das MPG in Trier.

Auftraggeber/-in:
Gebäudewirtschaft Trier

Sichelstraße 8

54290 Trier

Konzept + Realisierung:
Mai - Dezember 2021

Leistungsumfang:
Bestandsaufnahme und BIM-Modellierung

Brutto-Grundfläche:
2.350 m²

Gebäudeart:
Schulgebäude

Ort:
Trier

Status:
realisiert

Welche Bedeutung hat BIM für unsere Kommunen?

Auch im Bereich des Bauens leistet die Digitalisierung einen großen Beitrag zur Effizienzsteigerung. Die Zukunft des Bauens, Planens und Bewirtschaftens liegt in einer durchgängigen Erfassung der Gebäude in 3D. Alle einzelnen Prozesse im gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes lassen sich so optimieren. Diese Vorteile lassen sich auch für die Kommunen durch die Einführung des BIM (Building Information Modelling) im Hochbau nutzen.

Im Schulbau ist die Sanierung älterer Gebäude unbedingt notwendig um die Schulen gebäudetechnisch auf den neuesten Stand zu bringen. Dies ist nicht erst seit der Corona-Epidemie eine bekannte Forderung.

Wir erstellten aufgrund eines Aufmaßes und alten Plangrundlagen ein komplettes 3D Modell des denkmalgeschützten Gebäudes und stellten damit der Gebäudewirtschaft Trier die Grundlagen zur Verfügung eigene Sanierungen effizient durchzuführen. Aktuell unterstützt das so erarbeitet Modell bei der Planung der Fassadensanierung.
Aufgrund der gründerzeitlich historischen Gebäudestruktur des Max-Planck-Gymnasiums stellte dies eine besondere Herausforderung für unser Büro dar welche gemeistert wurde.

Animation des BIM-Modells

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir sind für Sie da!

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem ganz eigenen Projekt und freuen uns auf Ihre Bekanntschaft.

Menü